RSS

31 Okt

Was das immer mit der Vergangenheit ist… Warum holt sie einen immer wieder ein?! Das ist doch vollkommen unnötig, tut weh, verletzt, deprimiert… Ich mag nicht mehr!

 
6 Kommentare

Verfasst von - Oktober 31, 2011 in Ich

 

6 Antworten zu “

  1. theomix

    Oktober 31, 2011 at 17:24

    Fieserweise sind es ja die eignen Gedanken, die diesen Streich spielen. Bei allzulangem Grübeln darf man ihnen einfach „Stopp!“ zurufen…
    http://www.selbsthilfe-beratung.de/gedanken-stopp.html

     
  2. sibylle2011

    November 1, 2011 at 06:24

    Wobei das mit dem Stopp-rufen gar nicht nicht so einfach ist. Es funktioniert nicht immer. Na..mal sehen

     
  3. Wortman

    November 1, 2011 at 06:40

    Wie holt sie dich denn ein? In Gedanken oder in der Realität?

     
    • sibylle2011

      November 1, 2011 at 07:20

      Zuerst nur ab und zu in Gedanken, aber nun hat sich ein „Freund“ von damals wieder gemeldet und jetzt nimmt es kaum noche in Ende

       
      • Wortman

        November 1, 2011 at 07:54

        Da Freund in Anführungszeichen steht, rate ich dir, knallhart abservieren.

         

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: